ANSMANN ENERGY - Ihr professioneller Partner für Lade -und Lichttechnik, Netzgeräte und technisches Zubehör

Im Jahre 1991 legte Edgar Ansmann in seiner Garage den Grundstein für das heute weltweit agierende Unternehmen.

Die ANSMANN AG hat sich so zu einem der bekanntesten Hersteller im Bereich mobiler Energie entwickelt. Hervorragende Produkte zu einem fairen Marktpreis und perfekter Service waren und sind der Schlüssel für den Erfolg.

Die Anzahl der Mitarbeiter ist in dieser Zeit genauso rasant gestiegen wie die Nutzfläche der Gebäude. Weltweit sorgen über 400 Mitarbeiter dafür, dass buchstäblich „die Energie fließt“! Die Produktpalette wird dabei stets dem sich schnell ändernden Markt angepasst.

2014

Zertifizierung nach ISO 13485

Der Geschäftsbereich Industrielösungen hat nun für die Akkupackproduktion in Assamstadt die Zertifizierung nach ISO 13485 erhalten. ISO 13485 repräsentiert die Erfordernisse für ein umfassendes Managementsystem für das Design und die Herstellung von Medizinprodukten. Schwerpunkt dieser Norm ist die Rückverfolgbarkeit und die Dokumentation der Produkte. Die ISO 13485 stellt außerdem sicher, dass die entsprechend gefertigten Produkte stets auf höchstem Qualitätsstandard hergestellt wurden. Regelmäßige Audits gewährleisten zudem, dass die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden.
2013

Auszeichnung mit dem Würth Future Champion Award

Mit dem Würth Future Champion Award wurde die ANSMANN AG als rasch und nachhaltig wachsendes und international erfolgreiches mittelständisches Unternehmen ausgezeichnet, das seine Weltmarktposition in den letzten Jahren stark ausgebaut hat.
2009

Auszeichnung mit dem Innovationspreis des Main-Tauber-Kreises

Den Innovationspreis des Main-Tauber-Kreises erhielt die ANSMANN AG für die innovative Leistung bei der Entwicklung des Akku-Management-Systems XC3000. Dieses multifunktionale Lade- und Testgerät ist in der Summe seiner Eigenschaften einmalig auf dem Markt.
2007

Umwandlung der Ansmann Energy GmbH in die ANSMANN AG

Zum 4. Juli 2007 wurde aus der bisherigen GMBH die ANSMANN AG. Der Firmengründer Edgar Ansmann, Hauptaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender der umgewandelten Gesellschaft, sieht diesen Schritt als eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft. Dabei lag Edgar Ansmann nicht das Thema Kapitalbeschaffung im Vordergrund, sondern vielmehr die Möglichkeit, die Mitarbeiter am Unternehmenserfolg und am Unternehmenskapital zu beteiligen.
1996

Start des Geschäftsbereiches Industrielösungen

Durch die Gründung des Geschäftsbereiches Industrielösungen wurde einer der wichtigsten Standbeine der Firma aufgestellt. Es wurden jetzt nicht nur Konsumgüter an den Mann gebracht sondern auch maßgeschneiderte Lösungen für die Industrie angeboten.
1993

Neubau des Firmensitzes in Assamstadt

Trotz der damaligen schlechten Konjunkturlage mit ungünstigen Wirtschaftsprognosen konnte der starke Wille des jungen Unternehmergeistes nicht davon abgehalten werden, den Firmensitz in Assamstadt aufzubauen. Diese bedeutsame Entscheidung war der Startschuss für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens.
1991

Gründung der Ansmann Accu-Technik GbR

Alles begann als Ein-Mann-Firma im heimischen Wohnzimmer von Edgar Ansmann. Er legte den Grundstein für das heute weltweit agierende Unternehmen. Die ersten Produkte waren Handscheinwerfer, Taschenlampen und Akkus.